Senioren feiern 50-jähriges Bestehen
Ein großer Anlass zu feiern für die IG Metall Senioren Erlangen

Nach zwei Jahren coronabedingte Wartezeit konnte die 50-Jahre Jubiläumsfeier endlich stattfinden.


Als im Herbst 2021 der Termin für die 50 Jahre Jubiläumsfeier der Senioren auf den 8. April vereinbart wurde, konnten wir nicht ahnen, dass die Situation im April 2022 noch immer so angespannt sein würde. Trotzdem konnte die Feier letztendlich wie geplant im Redoutensaal stattfinden. Zahlreiche Amts- und Mandatsträger der IG Metall und der Stadt Erlangen, sowie Senior*innen und Kolleg*innen aus Jena und Erlangen waren eingeladen und eine Vielzahl war der Einladung gefolgt.

Das Programm der Feier beinhaltete nicht nur Grußworte, sondern Hauptteil war eine Podiumsdiskussion, die Monika Röckl aus der Bezirksleitung moderierte und Peter Römer als Seniorenvorsitzender, Dr. Hans-Jürgen Urban vom Vorstand der IG Metall und Dr. Florian Janik Oberbürgermeister der Stadt Erlangen waren die Hauptakteure. Charmant moderierte Monika die Fragen in Verbindung einer Zeitreise, aus der Vergangenheit der Seniorengruppe, mit Blick in die Zukunft, aus den unterschiedlichen Gesichtspunkten Geschäftsstelle, Vorstand und Stadt betrachtet.

Musikalisch aufgelockert wurde die Feierlichkeit vom Duo Wulli & Sonja.

Wir gratulieren allen Beteiligen und Anwesenden zu dieser gelungenen Feier und ganz besonders den Mitgliedern des Vorstands unserer Senioren, die in vielen Stunden Arbeit ein tolles Programm für die Feier kreierten und eine umfangreiche aber lesenswerte Festschrift zu 50 Jahren IG Metall Seniorenarbeit in Erlangen erstellt haben.